Grillen 790x280 px

Grillen

Grillrezepte

von Frank Hunke, Grillkönig von Deutschland

Grillen Rezepte

Grillen

Frank Hunke, der Grillkönig von Deutschland, war im radio SAW Kochklub zu Gast und "befeuerte" mit den radio SAW Hörern den Grill.  Er hat die Deutschen Profigrillmeisterschaften 2010 gewonnen und betreibt in Erfurt die 1. Deutsche Grill- und Barbecueschule.

Hier ein paar leckere Rezepte von ihm.

Grundmarinade

100 g Gewürzmischung, handelsüblich  (z.B. Steak- und Grillgewürz, Pastagewürz, Gyroswürzer o. ä.)
500 ml Rapsöl

 

Vorspeisen

Gefüllte Tomate
Tomaten, Salz, Pfeffer, Kräuterquark, handelsüblich, frische Kräuter, fein gehackt, Knoblauch, fein geschnitten mit Salz zerdrückt, Frühlingszwiebeln, kleine Würfel, Reibekäse

Die gefüllte Tomate ca. 12 min. bei 160°C indirekt grillen bis sie leichte "Falten" und/oder dunkle Stellen aufweisen.

 

Gefüllte Champignons
Champignons, große Sorte, Schweinegehacktes, Eigelb, Zwiebeln, klein gewürfelt, Knoblauchsalz, ggf. Salz und Pfeffer, geriebener Hartkäse

ca. 20 min bei 180°C indirekt grillen.

 

Pflaume im Speckmantel
1 Pflaume, groß und nicht zu reif, alternativ 3 Trockenpflaumen, 1-2 Baconscheiben , 1-2 Holzzahnstocher, gewässert, 15 min bei 200°C indirekt grillen.

 

Potatos im Baconmantel
Kartoffeln, kleine mehligkochend, Salzwasser, Schinkenspeck, fein geschnitten, Holzspieße, klein/gewässert, ca. 25 min bei 180°C indirekt grillen.

 

Garnelen-Spieße (von Volker Haidt)
Zutaten: 500 gr. Butterfly Prawns – entdarmte, rohe Riesengarnelen in der Schale, 6 cl. Orangenlikör, 3 cl. Rotwein, ¼ Flasche Olivenöl, 4 große Knoblauchzehen, 5 EL Honig, Kräuter der Provence

Zubereitung: Die Butterfly Prawns mindestens 6 Stunden in der Marinade einlegen. Anschließend die Garnelen auf Spieße ziehen und von jeder Seite ca. 2-3 Minuten grillen. Die Marinade in einer Pfanne einkochen und als Dippsauce dazustellen.

 

Fleischgerichte

Schmetterlingssteak "Toma" (1 Person)
1 Scheibe Schweinekamm, Steak- und Grillgewürz, handelsüblich trocken, Basilikumblätter frisch, Tomatenscheiben, Halumikäse
Holzspieße, gewässert

14 min bei 220-250°C indirekt grillen.

 

Dessert

Ananasschiffchen
Ananas frisch, Zucker-/Zimt-Mischung, Minzzucker (1 TL Minze, frisch mit 10 EL Zucker mörsern)

Indirekt 15 min bei 220°C grillen.

 

Grill-Eis (von Frank Wiedemann)
Zutaten: Minitortenboden (Torteletts), Vanille Eis, Tiefkühl-Früchte (z.B. Waldfrucht), Zucker, Ei, Butter

Zubereitung: Eier trennen und Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und zur Seite stellen. Die Torteletts dünn mit Butter bestreichen und mit einigen Früchten belegen. Anschließend je eine Kugel Eis auf die Früchte und jedes Tortelett mit reichlich Eischnee "einpacken". Die Torteletts auf dem Kugelgrill ca. 3-5 Minuten indirekt grillen bis der Eischnee leicht braun ist. Sofort servieren.