Herbstspiele Hohenerxleben

Herbstspiele Hohenerxleben

Herbstspiele: Abschluss in Hohenerxleben!

Ein gebührendes Ende der Herbstspiele 2019!

Ein letztes Mal hieß es radio SAW Herbstspiele 2019: am Freitag, den 15. November besuchten wir Hohenerxleben im Salzlandkreis. Bei bestem Herbstwetter konnten unsere Teilnehmer heute nochmal richtig durchstarten. Für Hohenerxleben beworben hatte sich Marianne Nebel, welche Mitglied im Kultur- und Heimatverein Hohenerxleben e.V. ist. Sie konnte es kaum erwarten, dass radio SAW endlich das Örtchen besuchte.

Im Vorfeld der Herbstspiele hatten einige Bewohner extra spontan eine Postwurfaktion ins Leben gerufen. Damit auch wirklich jeder im Dorf Bescheid wusste, dass radio SAW zu Besuch kommt. Das spürte man auch da heute mit ca. 850 Besucher mehr Leute auf die Festwiese strömten, als Hohenerxleben Einwohner hat. Die große Frage heute war natürlich, kann Wörlitz am letzten Tag der Herbstspiele der erste Platz der Gesamtwertung noch streitig gemacht werden. So ging es ja immerhin noch um 2019 Euro, welche es für den Gewinner der Herbstspiele zu gewinnen gibt.

Leckere Stärkungen für jeden

Um die Wettkämpfer, aber auch jeden anderen Besucher ordentlich zu stärken hatten wir natürlich wieder genügend Verpflegung dabei. Vom Grill kamen leckere Bratwürste, zum Nachtisch wurden Quarkbällchen von Steinecke serviert und zum durstlöschen gab es die  Erfrischungsgetränke von Blankenburger Wiesenquell, aber auch Kakao, Kinderpunsch, Tee und Kaffee standen zur Auswahl. Selbstverständlich alles kostenlos!

Für alle die mochten und alt genug waren, gab es natürlich auch helles und dunkles Bier von Ur-Krostitzer, sowie Radler und Glühwein. Dafür musste dann 1 Euro gelöhnt werden. Dieser jedoch fließt komplett wieder in die Gemeinde zurück. Die kompletten Einnahmen und die gesammelten Spenden des Tages gehen dabei an den Kultur- und Heimatverein Hohenerxleben e.V..

Auf gehts, Herbstspiele!

Um 16:00 Uhr war es dann soweit unser radio SAW Moderator und Englishman Warren Green eröffnete ein letztes Mal die Herbstspiele. Zur Seite stand ihm dabei die Bewerberin Marianne Nebel. Im ersten Spiel der Torwand konnte dann auch direkt gepunktet werden und die Gemeinde erzielte einen Punkt. Im zweiten Spiel dem Tonnentennis versagten leider etwas die Nerven und es konnten gerade einmal 6 Treffer bejubelt werden. Nach der Hälfte der Spiele war also noch ein großer Vorsprung aufzuholen. Am heißen Draht der IKK gesund plus zeigten die Hohhenerxleben aber Nerven und erzielten 9 Punkte und damit den zweitbesten Wert der Herbstspiele. Als es dann zum Büchsenwerfen ging fehlten 48 Punkte zum Sieg. Das Team aus Hohenerxleben startet stark und so fehlten vor den letzten Beiden Würfen gerade einmal 4 Punkte zum Sieg. Leider versagten an diesen Punkt die Nerven, zwei Fehlwürfe zum Schluss. Damit landet Hohenerxleben leider nur auf Platz 2 der Gesamtwertung mit 61 Punkten.

Ergebnisse der Spiele

IKK Torwandschießen: 1

Tonnen-Tennis: 6

Heißer IKK Draht: 9

Büchsenwerfen: 45

= 61 Punkte (2. Platz)

 

Der Sieger der Herbstspiele heißt Wörlitz!!

Die Hohenerxlebener gratulierten den Gewinnern aus Wörlitz und freuten sich über ihren zweiten Platz bei den Herbstspielen 2019. Wörlitz lag mit 2 Punkten vor den Hohenerxlebern und freut sich mit 63 Punkten nun über den Hauptgewinn: 2.019 Euro für einen guten Zweck und dazu einen Trikotsatz für eine Jugendmannschaft aus dem Ort.

Doch die Hohenerxlebener feierten auch ihren 2. Platz gebührend - zumal aus den Getränkeeinnahmen und den Spenden des Hotels Stadt Güsten und der Pension Alte Eiche vor Ort insgesamt 1.000 Euro zusammen kamen. 

Es waren zwei sehr schöne und erfolgreiche Wochen, zwei Wochen lang konnte man durch das gesamte SAW-Land lächelte Gesichter sehen.


Zurück zur Übersicht

Partner der Herbstspiele

radio SAW und die Muntermachern der IKK gesund plus laden Euch zu den Herbstspielen 2019 ein.

www.ikk-gesundplus.de
 

 

 

Freut Euch auf kostenlose Köstlichkeiten unserer Partner!

 

Blankenburger Wiesenquell
Steinecke

 

 
Anzeige: