rathaus-stendal-1000-1.jpg

Rathaus Stendal

Hohe Energiepreise und steigende Rohstoffpreise

Betonwerk bei Stendal stellt Betrieb ein
Freitag, 2. Dezember 2022

Das Betonwerk der Firma Kann in Heeren bei Stendal stellt zum Jahresende den Betrieb ein. 

Grund sind einerseits die gestiegenen Energiepreise und die gestiegenen Kosten für die Rohstoffe. Aber auch die gesunkene Nachfrage nach den Produkten der Firma, die größtenteils Pflastersteine produziert.

Den Standort behält die Firma zwar trotzdem als Auslieferungslager, die Produktion hier werde aber komplett eingestellt. Die Mitarbeiter hätten das Angebot bekommen in dem Auslieferungslager zu arbeiten oder im nächstgelegenen Firmenstandort in Magdeburg.