Altar_ergebnis.PNG

Altarbild aus Naumburg

Altarbild aus Naumburg geht auf die Reise

UNESCO Titel gesichert
Montag, 5. Dezember 2022

Der Cranach-Altar aus dem Naumburger Dom geht auf Reisen. Das dreiteilige Kunstwerk war zum Risiko geworden. Da es Teile der steinernen Stifterfiguren verdeckt, hätte es den UNESCO-Welterbetitel des Doms gefährden können.

Um Streitereien aus dem Weg zu gehen, wurde das Altarbild abgebaut und zunächst an ein Museum in Paderborn verliehen.