FCM-Spieler bauen Floß

Vorbereitungen für die neue Saison laufen
Freitag, 28. Juni 2019

Die Vorbereitungen sind in vollem Gange - der 1. FC Magdeburg macht einen Kennlerntrip in Mecklenburg-Vorpommern an der Müritz.

Einblicke seht Ihr hier!

13 Neuzugänge 

Zweitliga-Absteiger 1. FC Magdeburg ist mit 13 Neuzugängen in die Vorbereitung auf die neue Saison der 3. Fußball-Liga gestartet. Zahlreiche Fans begrüßten auch den neuen Cheftrainer Stefan Krämer. Mit dem verpassten Klassenerhalt ging auch ein größerer Aderlass einher. Sechzehn Spieler haben den Verein verlassen und auch Trainer Michael Oenning musste gehen. "Ich habe ein klares Bild von den Jungs, die jetzt da sind. Es ist ein guter Mix aus erfahrenen und jungen, gierigen Spielern. Wenn man diese Liga auch nur eine Sekunde unterschätzt, kriegt man große Probleme, wir müssen achtsam sein", sagte Krämer und betonte: "Als Absteiger wird man auch immer als Aufsteiger gehandelt."

13 neue Spieler, wobei mit Philipp Harant ein Leihspieler zurückkehrt und mit Anton Kanther, Pascal Schmedemann und Marvin Temp drei Nachwuchsspieler in die erste Mannschaft hochgezogen wurden, liefen bei der ersten Einheit mit auf. Bei den Neuzugängen setzte der FCM in diesem Jahr auf talentierte und entwicklungsfähige Spieler aus dem Nachwuchs von Erst- und Zweitligisten. Dazu kommen mit Dustin Bomheuer (vom MSV Duisburg) und Jürgen Gjasula (zuletzt Energie Cottbus) auch erfahrene Spieler, die gemeinsam mit Christian Beck die Führung der Mannschaft übernehmen sollen. Viel Erfahrung in der 3. Liga bringt auch Dominik Ernst mit, der von Fortuna Köln zum FCM stößt.

FCM-Sportchef Maik Franz betonte, dass im Kader noch eine Planstelle offen sei. "Wir beobachten den Markt, aber das Transferfenster ist noch bis Ende August geöffnet", sagte er und betonte: "Unser Kader ist nahezu vollständig. Das ermöglicht Cheftrainer Stefan Krämer, die Mannschaft sofort zu formen." Routinier Beck meinte: "Wir müssen uns schnell zusammen finden, eine Einheit werden. Alle haben ihre Qualität, sie werden sich alle zeigen. Zum ersten Spiel müssen wir als Team stark sein. Wir wollen neu angreifen, freuen uns auf schöne Spiele."