Treppenlauf der Feuerwehrleute

1. SaaleRun über 225 Stufen
Mittwoch, 21. Oktober 2020

Beim vielleicht coronasichersten Wettkampf des Wochenendes haben sich in Halle 23 Treppenläufer in Feuerwehr-Kleidung und mit Atemschutzmaske die Hausmannstürme der Marktkirche hoch gehetzt.

Am schnellsten, in 1:25 Minuten, überwand Tobias Teschner die 225 Stufen zur 43 Meter hohen Brücke zwischen den Türmen. Und das als Quereinsteiger: Er ist kein Feuerwehrmann, sondern Leiter des Fachbereichs Sicherheit in der Stadtverwaltung und damit Chef der Feuerwehr - zuvor war er Polizist.

Auch Muckefuck Holger Tapper ist hochlaufen – in voller Montur: Er schaffte es in 2,38 Minuten!