Sina Peschke trifft Ursula Karven

Interview mit der Schauspielerin und Yogaexpertin
Sonntag, 18. August 2019

„Leute am Sonntag“ ....Sina Peschke trifft die Schauspielerin und Yogaexpertin Ursula Karven

Sie spielte erfolgreich zum Beispiel in „Das Erbe der Guldenburgs“, in der Fernsehserie „Derrick“ und im Tatort und zuletzt in den Katie Fforde Verfilmungen im ZDF.

Ursula Karven begann ihre Karriere als begehrtes Fotomodell. Kurze Zeit später hatte sie unter dem Künstlernamen "Sina Karven" ihre erste bedeutende Filmrolle im Teeniefilm "Ein irres Feeling".

Anfang der 90er Jahre zog sie nach Los Angeles. Dort heiratete sie 1994 den amerikanischen Schauspieler und Filmproduzenten James Veres. Ihr Sohn Daniel ertrinkt dort mit 4 Jahren auf tragische Weise während einer Geburtstagsfeier im Pool des befreundeten Musikers Tommy Lee.

Ursula Karven aber gelingt es, ihre Trauer zu verarbeiten, zieht kurze Zeit später mit ihrer Familie nach Mallorca. Schon in Los Angeles begann sie mit dem Yogatraining, nennt sich inzwischen Yogabotschafterin und hat mehrere Bücher zu diesem Thema veröffentlicht.

Heute lebt Ursula Karven als erfolgreiche Schauspielerin und Geschäftsfrau in Berlin.

Am Donnerstag 29. August, zeigt das ZDF ihren neuen Film  „So einfach stirbt man nicht“ mit Ursula Karven in einer der Hauptrollen.

Sina Peschke hat Ursula Karven in Berlin in der Landesvertretung Sachsen-Anhalt getroffen...

On air: Sonntag, 18. August 2019, 9 bis 11 Uhr | Wiederholung: 18 bis 20 Uhr - immer für Euch zum Nachhören in der Mediathek

Partner

Dallmayr

radio SAW – Leute am Sonntag wird präsentiert von Dallmayr prodomo.

Denn zu einem spannenden Gespräch gehört natürlich immer ein guter Kaffee.


Dallmayr prodomo, Spitzengenuss seit Generationen!

www.dallmayr.com

Alle Interviews anhören