Sina Peschke trifft Bully Herbig

Interview mit dem Comedian, Schauspieler, Synchronsprecher, Regisseur und Produzenten
Sonntag, 23. September 2018

„Leute am Sonntag“ ... In unserer Sendung "Sina Peschke trifft" war am Sonntag, 23. September, Michael Bully Herbig zu Gast!

Wobei „Michael“ in seinem Leben schon lange keine Rolle mehr spielt. Seit seiner Kindheit wird er Bully genannt. Und Bully kann alles: Comedian, Schauspieler, Synchronsprecher, Regisseur und Produzent, Ehemann und Vater.

Er gehört zu den erfolgreichsten deutschen Komikern - hat die Comedy in Deutschland revolutioniert: „Bully Parade“, „Der Schuh des Manitu“ (gehört zu den erfolgreichsten deutschen Filmen), „(T) Raumschiff Surpise- Periode 1“ kennt wohl jeder.

Im April dieses Jahres ist er 50 geworden und was macht die 50 mit ihm?
Nach einem halben Jahrhundert im Comedy- Geschäft hat er jetzt das Genre gewechselt und seinen ersten Thriller produziert. Dabei geht um eine der spektakulärsten Fluchtgeschichten in der deutsch-deutschen Geschichte, über die Ballonflucht von zwei Thüringer Familien von Pößneck nach Oberfranken im Jahre 1979.

Warum gerade dieser Stoff? Warum gerade Bully?
Wie es sich anfühlt, ein halbes Jahrhundert alt zu sein und welche Pläne er hat, das erfahrt Ihr am Sonntag von Bully Herbig ganz persönlich.

Sina Peschke trifft  Bully Herbig am Sonntag, 23. September, von 9 bis 11 Uhr!

Wann? Sonntag, 23. September 2018, 9 bis 11 Uhr | Wiederholung: 18 bis 20 Uhr

Partner

Dallmayr

radio SAW – Leute am Sonntag wird präsentiert von Dallmayr prodomo.

Denn zu einem spannenden Gespräch gehört natürlich immer ein guter Kaffee.


Dallmayr prodomo, Spitzengenuss seit Generationen!

www.dallmayr.com

Alle Interviews anhören