Mathias Fetsch

Mathias Fetsch

Mathias Fetsch weiter beim HFC!

Hallescher FC verlängert Vertrag mit Stürmer Fetsch
Donnerstag, 7. Februar 2019

Der Fußball-Drittligist Hallescher FC hat den Vertrag mit Stürmer Mathias Fetsch bis Ende zum 30. Juni 2021 verlängert. Das teilte der Verein am Donnerstag via Twitter mit. Fetschs bisheriger Kontrakt war noch bis Ende dieser Saison gültig. Der mittlerweile 30-Jährige war im Sommer von Holstein Kiel nach Halle gewechselt. In bisher 56 Ligaspielen für den HFC erzielte Fetsch 14 Tore. In der aktuellen Spielzeit kommt der Angreifer auf sechs Treffer.

Fetsch sei ein sehr erfahrener Spieler und topfit. Zudem habe er seit zwei Jahren verletzungsfrei nahezu alle Spiele bestritten. "Er steht also voll im Saft, ist absoluter Profi und Vorbild innerhalb des Teams", sagte HFC-Sportdirektor Ralf Heskamp.

"Es macht einfach brutal Spaß mit dieser tollen Truppe. Ich fühle mich wohl in Halle und bin mir sicher, dass unser Weg noch nicht zu Ende ist", meinte Fetsch. Er belegt mit seinen Mannschaftskollegen den dritten Platz in der Tabelle und darf sich damit Hoffnungen auf den Aufstieg in die zweite Liga machen.

Anzeige: