Halle ehrt seine Sportler

Park der Olympiasieger eröffnet
Mittwoch, 23. Oktober 2019

Hollywood hat seinen walk of fame – Halle hat jetzt seinen Walk of Olympiasieger.

Am Hansering ehrt die Stadt ihre erfolgreichsten Sportler. 

Immerhin haben 15 Sportler für Halle Goldmedaillen bei Olympischen Spielen gewonnen. Von Bernd Bransch im Fußball bis Thorsten Margis im Bobfahren. Jeder hat jetzt seine eigene Stele aus Stahl.

Falk Hoffmann, Olympiasieger im Wasserspringen, war zur Einweihung am Mittwoch extra aus Rostock angereist. Auch Jana Thieme war da, sie hatte in Sydney Gold im Rudern gewonnen. Julia Lier, Ruderolympiasiegerin von Rio, wünscht sich vor allem, dass die Stelen viele Kinder und Jugendliche anspornen.

Platz für weitere Stelen gibt es noch reichlich im Park der Olympiasieger am Hansering in Halle.