Grand_Prix_von_Ungar_74698676_ergebnis.jpg

Fernando Alonso ersetzt ab kommender Saison Sebastian Vettel bei Aston Martin

Fernando Alonso ersetzt Sebastian Vettel

Der Spanier fährt ab kommender Saison für Aston Martin
Montag, 1. August 2022

Erst letzten Donnerstag hatte Sebastian Vettel (35)  seinen Rückzug aus der Formel 1 nach der aktuellen Saison verkündet - nun hat Aston Martin bereits einen Nachfolger gefunden, der in der kommenden Saison für das Team ins Rennen gehen wird.

Fernando Alonso (41), zweimaliger Weltmeister und einer der renommiertesten Fahrer im aktuellen Feld, freut sich auf die neue Herausforderung und sieht seinen zukünftigen Rennstall als einen der aufregendsten in der heutigen Formel 1. Aktuell fährt der Spanier noch für Alpine - seinen Sitz dürfte der junge Oscar Piastri (21) erhalten, der bis zuletzt auch mit Konkurrent Williams in Verbindung gebracht worden war.

Auch klar dürfte damit sein: Mick Schumacher (23), Sohn von Formel-1-Legende Michael Schumacher, wird Vettel nicht bei Aston Martin ersetzen, der sich zuletzt für eine Verpflichtung seines jungen Landmanns ausgesprochen hatte. Schumachers Vertrag läuft 2023 aus - Zukunft noch ungewiss.