Coronavirus_Werniger_65019648_01.jpg

Haupteingang am Schloss Wernigerode

Attraktionen im Harz

Ausflugtipps rund um den Brocken
Donnerstag, 28. Mai 2020

HSB Brockenbahn Foto HSB_Dirk Bahnsen.jpg

Eine Lok der Harzer Schmalspurbahnen

Seit dem 28. Mai dürfen auch wieder Touristen aus anderen Bundesländern Urlaub in Sachsen-Anhalt machen. 

Ein Überblick aus dem Harz, welche Attraktionen wieder geöffnet haben:

 

Das älteste Hotel Sachsen-Anhalts, Ringhotel Weißer Hirsch

  • Wie uns Geschäftsführer Christian Wieland erzählt hat, nutzten er und sein Team die letzte Zeit, um zu renovieren. Mit dem frischen Start werde jetzt nach vorne geschaut. Man hofft, dass das "große Tal" erst einmal durchschritten ist. 

Hasseröder Ferienpark

  • 75 Prozent ausgebucht und das am Pfingstwochenende. Diese positive Bilanz zieht Geschäftsführer Erik Voigt. Ohne Einschränkungen könnten hier das Brockenbad und die Indoor-Spielwelt öffnen. Das sei ein Erfolg

Harzer Schmalspurbahn

  • Aktuell fahren drei Dampfloks hoch zum Gipfel. Sprecherin Heide Baumgärtner schwärmt vom Schnaufen der Loks und dem Rattern der Räder. Ein Erlebnis wie zu Omas Zeiten, dass jeder Harz-Tourist einmal gehört haben sollte.

Harzdrenalin

  • Außerdem sind noch die Seilbahnen Thale Erlebniswelt oder die Hängebrücke an der Rappbodetalsperre zu besichtigen. Die Brücke ist bereits wieder begehbar und ab morgen dann auch wieder Megazipline und Gigaswing.

Mission entdecken: Ausflugsziele und Geheimtipps im SAW-Land

Was es hier, speziell im SAW-Land, mit euren Kindern zu entdecken gibt, das soll unsere "Mission Entdecken" zeigen.

Große Ausflugsziele wie Freizeitparks und Zoos, aber auch kleine Geheimtipps wie etwa Aussichtsstürme und seltene Besonderheiten stellen wir Euch vor.

Anzeige: