hfc.jpg

HFC

0:4-Pleite für den Halleschen FC

Zweite Niederlage in Folge
Sonntag, 4. Oktober 2020

Zweite Niederlage und eine desolate Leistung - das war das Ergebnis des dritten Spieltages für den Halleschen FC.

Beim Aufsteiger FC Saarbrücken setzte es eine herbe 0:4-Niederlage, die durchaus auch noch höher hätte ausfallen können. Chancen dazu hatten die Saarbrücker noch viele.

Trainer Florian Schnorrenberg zeigte sich sehr unzufrieden ob der Leistung seiner Mannschaft und warnte, dass man mit einem solchen Auftreten nicht mehr viele Punkte in der Liga holen werde.

Dabei war der HFC gut in die Saison gestartet, im Sachsen-Anhalt Derby holten sie einen Auswärtserfolg gegen den 1. FC Magdeburg, inzwischen ist nach der zweiten Niederlage in Folge Ernüchterung eingetreten.

Aktuell belegen die Saalestädter mit 3 Punkten den 15. Tabellenplatz.