kraftklub-1000-1.jpg

Kraftklub

Kraftklub verdrängt Helene von Albumchart-Spitze

Chemnitzer Band von 0 auf 1 platziert
Montag, 12. Juni 2017

An der Spitze der deutschen Album-Charts ist derzeit jede Menge Bewegung drin. Gerade von Rammstein zurück erobert, musste Helene Fischer die Spitzenposition schon wieder abgeben.

Die Band "Kraftklub" konnte sich diese Woche mit ihrem neuen Album "Keine Nacht für Niemand" von 0 aus 1 in den deutschen Albumcharts platzieren.

Damit ist den Chemnitzern sogar das Kunststück gelungen, dass alle drei ihrer Longplayer Platz 1 der Charts erobern konnten.

Doch Helene Fischer-Fans ist da nicht bange, dass sich "Ihre" Helene bald wieder ganz vorn platzieren wird, sind doch ihre "Best of" (2010) und "Farbenspiel" (2013) immer noch Dauerbrenner in den Hitlisten.

Anzeige: