damenrad-1000-1.jpg

Damenrad

Warum haben Herrenfahrräder eine Stange und Damenfahrräder nicht?

radio SAW deckt auf
Mittwoch, 11. Mai 2022

Ein beliebtes Fortbewegungsmittel im Frühling ist das Fahrrad. Wer genau hinschaut stellt fest, dass Herrenfahrräder eine Querstange haben, Damenfahrräder dagegen nicht.

Warum?

Die Querstange beim Herrenfahrrad gibt dem Rahmen mehr Stabilität. In Zeiten der Emanzipation dürfen Frauen selbstverständlich auch Fahrrad fahren – gerne auch Mountainbikes mit Querstange, das war allerdings nicht immer so.

Radfahren nur für Männer?

Früher galt es für die Damen als extrem unschick mit dem Fahrrad rumzufahren. Deshalb wurden Fahrräder nur von Männern benutzt. Die trugen Hosen und konnten mühelos über die Querstange aufs Rad steigen.

Als die Damen dann doch die Vorteile des Drahtesels erkannten stellte sich das nächste Problem. Wie steigt man als Frau mit langem Rock auf ein Fahrrad mit einer Querstange, ohne dabei allzu viel Körper zu zeigen.

Hosen vs. Röcke

Die einfachste Lösung für die Frau wäre gewesen – Rock aus, Hose an. Frauen mit Hosen waren aber damals verpönt, also musste die Querstange beim Fahrrad weg und fertig war das Damenrad.

radio SAW deckt auf als Podcast

Ihr wollt keine Folge mehr verpassen?

"radio SAW deckt auf" gibt es überall, wo es Podcasts gibt. Sucht bei Spotify, Deezer, iTunes, Google & Co. einfach nach "radio SAW deckt auf" oder abonniert direkt unseren RSS-Feed.

 

Aktuelle Beiträge in der Mediathek

radio SAW deckt auf: Die kleinen Geheimnisse des Alltags







 

RSS-Feed