Schulausfall z.b. in Osterode und Braunschweig

Montag, 11. Februar 2019

An bis zu 60 Schulen in Niedersachsen ist am Montag nach Gewerkschaftsangaben streikbedingt der Unterricht ausgefallen.

Das hat uns der Geschäftsführer der Erziehungsgewerkschaft GEW mitgeteilt.
Demnach sind unter anderem Schulen in Osterode und Braunschweig betroffen.

Die zentrale Streikkundgebung findet um 14 Uhr in Hannover statt.

Die Lehrer fordern sechs Prozent mehr Geld, mindestens aber 200 Euro.
Auch in Sachsen gibt es in dieser Woche Aktionen.

In Sachsen-Anhalt und Thüringen sind noch Ferien.