Letztes Spiel für Marco Sturm

Star-Trainer wechselt in die NHL
Donnerstag, 8. November 2018

Marco_Sturm_59289105 Gregor Fischer_dpa_ergebnis.jpg

Deutsche Eishockey-Legende Marco Sturm

Marco Sturm hat seinen Abschied im deutschen Eishockey bekannt gegeben.

Der 40-Jährige wird nun als Assistenzcoach der Los Angeles Kings in der US-amerikanischen NHL arbeiten. 

Heute Abend wird der ehemalige Bundestrainer sein letztes Spiel starten, gegen Russland beim Deutschland Cup.

Als Bundetrainer verhalf Sturm der deutschen Nationalmannschaft zur ersten Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2018. Außerdem war er in 1006 NHL-Spielen als Flügelstürmer aktiv, womit er deutscher Rekordspieler in der wichtigsten Eishockey-Liga der Welt ist.

Anzeige: