tee.jpg

Infizierte in Braunschweig genesen

Corona-Forscher einen Schritt weiter
Donnerstag, 26. März 2020

In Braunschweig haben 10 Corona-Infizierte die Virus-Attacke überstanden und gelten als geheilt. Von den 63 Infizierten haben die meisten nur leichte Symthome und sind in häuslicher Quarantäne – drei werden im Krankenhaus behandelt.

Inzwischen sind die Biotechnolgie-Forscher der TU bei der Entwicklung eines Heilmittels einen großen Schritt weitergekommen. Mit natürlichen Antikörpern können die Abwehrkräfte von Erkrankten Menschen schneller aufgebaut werden und das Virus neutraliseren. Testreihen sollen nun so schnell wie möglich beginnen.