Größter Karnevalzug im Norden soll stattfinden

Für Teilnehmer soll 2G für Besucher 3G gelten
Mittwoch, 10. November 2021

Der größte Karnevalsumzug Norddeutschlands Ende Februar in Braunschweig soll stattfinden. Das Komitee Braunschweiger Karneval hat sich mit der Stadt auf ein gemischtes 2 und 3 G-Konzept geeinigt. Danach gilt für alle Aktiven 2 G – für Besucher die 3 G-Regel. Dafür sind dann Kontrollen angesagt. Wie genau das ablaufen soll, wird aktuell mit dem Land Niedersachsen verhandelt. Den Schoduvel besuchten vor Corona jährlich eine viertel Million Karnevalfans.