Europas größte Solarfabrik entsteht in Thalheim

Bis zu 225 Millionen Euro sollen investiert werden
Mittwoch, 5. Oktober 2022

Der Solarzellenhersteller Meyer Burger plant in Thalheim im Kreis Anhalt-Bitterfeld die größte Solarfabrik Europas.

Wie das schweizerische Unternehmen am Vormittag mitteilte, wolle es sein vorhandenes Werk im Solar Valley vergrößern.

Vor einem Jahr startete Meyer Burger hier in Thalheim die Produktion. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage an Solarmodulen sei es nun Zeit für eine Vergrößerung. Dafür erhöht das Unternehmen sein Kapital, die Rede ist von bis zu 225 Millionen Euro. Ein großer Teil dieses Geldes wird dann für den Aus- und Umbau vorhandener Hallen neben dem bisherigen Werk verwendet. Nach Angaben von Meyer Burger könnten so in etwa zwei Jahren mehr als doppelt so viele Solarzellen im Jahr hergestellt werden. Es entstehen hunderte neue Arbeitsplätze. Angst, diese wegen des Fachkräftemangels nicht besetzen zu können, hat das Unternehmen nicht.