P1020675.JPG-Image0005.jpg

Christian Flüthmann zu Besuch bei radio SAW

Der Trainer von Eintracht Braunschweig im Portrait
Mittwoch, 4. September 2019

Er stellte zusammen mit Sportdirektor Peter Vollmann die Weichen für Eintracht Braunschweig neu.

Der bis vor kurzem noch recht unglückliche Drittligist nahm die Chance dankend an. Und ist nun Tabellenführers der dritten Liga.

Glücklich über den Fortschritt

"Wir entwickeln uns Stück für Stück weiter" so der Trainer nach einem gewonnenen Spiel gegen die Würzburger Kickers.

Einzigartig in der Vereinsgeschichte

Flüthmann arbeitete sich in Rekordzeit zum Cheftrainer der Blau-Gelben hoch. Dass ein Co-Trainer einen Cheftrainer-Vertrag bekommt, ist bislang einmalig in der 124-jährigen Geschichte der Eintracht. 

"Im Hintergrund hatten wir immer einen Plan B und haben Christian Flüthmann immer beobachtet. Er hat eine enorme fußballerische Kompetenz", lobte der Aufsichtsrat Tobias Rau.

Er sei voller Stolz über diese Chance, so Flüthmann, und wisse, was den Verein ausmacht und wovon er lebt. Diese Stelle auszufüllen, sei überragend.