Box-Manager Rainer Gottwald gewinnt «Promi Big Brother»

Er bekam die meisten Zuschauerstimmen
Donnerstag, 8. Dezember 2022

Der Box-Manager Rainer Gottwald hat das Finale der Reality-Show «Promi Big Brother» gewonnen. Der 56-Jährige bekam am späten Mittwochabend die meisten Zuschauerstimmen - und konnte sich anschließend über einen Gewinn von 100 000 Euro freuen. Allerdings fiel es dem einstigen Kickboxer - der zu Beginn nicht unbedingt als Favorit gegolten hatte - zunächst schwer, seinen Triumph vollends zu erfassen.

«Wer ruft um Himmels Willen für mich an? Ich bin doch so eine kleine Wurst!», entfuhr es Gottwald, als die Entscheidung bereits feststand. Ihm erschien der Erfolg unbegreiflich. Zeitweise versteckte er sich sogar hinter einer Tür, um sich offenbar etwas zu sammeln. «Ich kann das doch nicht gewinnen! Gegen so viele Prominente», sagte er. Eine Frage richtete er gen Himmel: «Papa, hast du es gesehen?»

Der 56-Jährige, meist mit Sonnenbrille unterwegs, war vor mehr als zwei Wochen in das von Kameras dauerüberwachte Haus in Köln eingezogen, das in diesem Jahr in drei Bereiche eingeteilt war: Dachboden, Garage und Loft. Im Finale setzte sich der Box-Manager - unter anderem bekannt von Kämpfen seines Schützlings Vincent Feigenbutz - gegen das Nacktmodel Micaela Schäfer durch.