Burkhard Garweg

RAF: Neue Fahndungsfotos veröffentlicht

Suche nach noch flüchtigen früheren RAF-Terroristen Staub und Garweg

Nach dem Fahndungserfolg gegen Daniela Klette sind noch zwei weitere frühere RAF-Terroristen auf der Flucht.

Die Polizei hat nun neue Fahndungsfotos von den noch flüchtigen Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg veröffentlicht.

Die Bilder zeigten mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Garweg, teilte das Landeskriminalamt Niedersachsen mit. Die sehr klaren und privat wirkenden Bilder wurden demzufolge zwischen 2021 und 2024 aufgenommen.

Das aktuellste Foto zeigt dem LKA zufolge mutmaßlich Garweg zwischen zwei Hunden auf einem Sofa sitzend und essend. Bislang nicht klar sei, ob es sich bei den Hunden um Garwegs Tiere handele, hieß es. Das sei noch Gegenstand von Ermittlungen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen könne nicht ausgeschlossen werden, dass Garweg und die am Montag in Berlin gefasste Daniela Klette persönlichen und unmittelbaren Kontakt zueinander hatten. Ob die Fotos bei der Durchsuchung von Klettes Wohnung gefunden wurden, wollte ein Sprecher des LKA nicht sagen. Die Ermittlungen liefen weiter, sagte er.

Die Polizei warnte davor, dass die flüchtigen Männer bewaffnet sein könnten. Daher rate das LKA dringend davon ab, die Gesuchten selbst anzusprechen.

Seite teilen