Vollsperrung am City Tunnel Magdeburg

Fehler in der Entwurfsplanung - geänderte Straßenbahnlinien ab 1. April
Montag, 13. März 2017

Die Großbaustelle am City-Tunnel in Magdeburg bringt nun auch den gesamten Straßenbahnverkehr durcheinander. Ab April ist der Abschnitt voll gesperrt. Bahnen und Busse fahren dann auf anderen Routen.

Die Vollsperrung könnte bis Ende 2018 andauern. „Es sind wahrscheinlich Fehler gemacht worden, in der Entwurfsplanung“, berichtet Dirk Rocher vom Tiefbauamt Magdeburg. Die Fehler wurden zwar korreliert, haben aber die lange Vollsperrung ab April zur Folge. Zu den Mehrkosten gibt es keine Informationen.


Alle Verkehrsmeldungen

 

Die Straßenbahnlinien ab 1. April

Straßenbahnlinie 1: Lerchenwuhne – Olvenstedter Platz (- Klinikum Olvenstedt)
über Alter Markt – Breiter Weg Süd – Hasselbachplatz – Südring – Westring – Damaschkeplatz / Hauptbahnhof

Straßenbahnlinie 2: Alte Neustadt – Westerhüsen
über Alter Markt – Breiter Weg Süd – Hasselbachplatz – Buckau

Straßenbahnlinie 3: Diesdorf – Klinikum Olvenstedt
über Westring – Damaschkeplatz / Hauptbahnhof – Olvenstedter Platz

Straßenbahnlinie 4: Klinikum Olvenstedt – Cracau
über Europaring – Westring – Südring – Hasselbachplatz – Otto-v.-Guericke-Straße – Verkehrsbetriebe / Hauptbahnhof – Allee-Center

Straßenbahnlinie 5: Diesdorf – Messegelände
über Westring – Südring – Hasselbachplatz – Breiter Weg Süd – Alter Markt – Nordbrücken

Straßenbahnlinie 6: Leipziger Chaussee – Herrenkrug
über Hasselbachplatz – Otto-von-Guericke-Straße – Verkehrsbetriebe / Hauptbahnhof – Allee-Center

Straßenbahnlinie 8: Neustädter See – Westerhüsen
über Alter Markt – City Carré / Hauptbahnhof – Otto-von-Guericke-Straße – Hasselbachplatz <> Buckau

Straßenbahnlinie 9: Neustädter See – Reform
über Alter Markt – Breiter Weg Süd – Hasselbachplatz – Leipziger Chaussee

Straßenbahnlinie 10: Sudenburg (- Zoo) – Barleber See
über Südring – Hasselbachplatz – Otto-von-Guericke-Straße – Verkehrsbetriebe / Hauptbahnhof – Alter Markt

Download: Straßenbahnnetz der MVB ab 1. April (PDF)

Anzeige: