Tansania und Sansibar

radio SAW Urlaubsecke
Sonntag, 9. April 2017

Heute wollen wir Euch nach Sansibar entführen. Sansibar ist eine ziemlich schicke Insel im Indischen Ozean vor der Osküste Afrikas. Sie wird auch Insel der Gewürze genannt, weil man dort sich auf verschiedenen Farmen die einzelnen Gewürze anschauen kann. Die Farmen biete ganz tolle Führungen an.

Ein weiterer Tipp ist ein Ausflug in den Jozani Nationalpark, dort könnt Ihr in eine kleine Dschungelwelt eintauchen.

Besucht auch unbedingt Stone Town, die Hauptstadt Sansibars, mit historischen Handelshäusern und kleinen Innenhöfen. Sehenswert sind die vielen alten Türen in der Stadt.

Wusstet Ihr, dass Queen-Sänger Freddy Mercury in Stone Town geboren wurde? Sein Geburtshaus kann man noch besichtigen.

Von Stone Town aus kann man auf die kleine Insel Prison Island fahren. Auf der ehemaligen Gefängnis- und Sklaveninsel hat der Gouverneur Riesenschildkröten ansiedeln lassen, beim Spaziergang über die Insel könnt Ihr den Tieren ganz nah kommen und sogar streicheln.

Wilde Tiere und schöne Strände: Tansania + Sansibar

Tansania in Ostafrika und die Trauminsel Sansibar haben jede Menge zu bieten. Der Teil Tansanias auf dem afrikanischen Festland wird Tanganjika genannt. Die Inseln von Sansibar gehören ebenfalls zum Staat Tansania. Stone Town, die Altstadt von Sansibar Stadt zählt zu den bedeutendsten kulturellen Sehenswürdigkeiten von Tansania und steht als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO.

Sansibar ist der perfekte Ort für Euren relaxten Strandurlaub. Die Westküste von Sansibar ist reich an Badebuchten.

Wer Action bevorzugt und wilde Tiere sehen möchte, dem sei der Nationalpark Serengeti empfohlen, einer der bekanntesten Nationalparks der Welt.

Auch landschaftlich hat Tansania alles zu bieten, was das Entdeckerherz begehrt: Tansania grenzt an die größten Seen Afrikas: den Tanganjika-, den Viktoria- und den Malawisee und über das Land erhebt sich weit sichtbar das größte Gebirgsmassiv Afrikas mit dem höchsten Berg, dem Kilimandscharo.

Infos des Auswärtigen Amtes über Tansania und Sansibar

Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes

Sehenswürdigkeiten

  • Serengeti Nationalpark
  • Tarangire National Park
  • Altes Fort, Sansibar
  • Palast der Wunder, Sansibar
  • Die Forodhani Gärten, Sansibar
  • Stone Town, Sansibar-Stadt
  • Darajani Markt
  • Die Strände von Sansibar
  • Scuba-Tauchgebiet
  • Jozani Chwaka Bay Nationalpark
  • Cheetah's Rock
  • Tangawizi Spice Farm
  • Kilimandscharo-Massiv im Kilimanjaro National Park
  • Ngorongoro Crater

Noch mehr Infos

Was Ihr sonst noch erleben könnt, sagt Euch Julia Rothfeld vom DER Deutsches Reisebüro in Quedlinburg in unserem Interview.

 

Ansprechpartnerin:

Julia Rothfeld
DER Deutsches Reisebüro

Steinbrücke 9, 06484 Quedlinburg
Telefon: 03946-2931
E-Mail: quedlinburg1@der.com

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 bis 13:00 Uhr

Weitere DER Ansprechpartner ganz in Eurer Nähe findet Ihr hier!

Programmtipp: Die Urlaubsecke auf radio SAW

Die Urlaubsecke auf radio SAW wird präsentiert von DER Deutsches Reisebüro. Freut Euch auf Euren Urlaub und geht auf Entdeckungstour!

Alle vierzehn Tage geben Euch am Sonntag zwischen 11 und 12 Uhr Experten des "DER Deutsches Reisebüro" Tipps für Euren Traumurlaub! Die Infos zu aktuellen Urlaubsthemen und lohnenswerten Reisezielen könnt Ihr hier nachlesen:

Zeit zum Verreisen!