S-Bahn-Ausfälle und Schienersatzverkehr um Leipzig

Freitag, 21. April 2017

Die Fahrt mit der S-Bahn um Leipzig will an diesem Wochenende wieder mal gut geplant sein.

Auf Grund von Weichenbauarbeiten im Bereich Leipzig Berliner Straße muss vom 21. April (22.00 Uhr) bis 24. April (4.30 Uhr) der Streckenabschnitt Leipzig Nordkopf–Leipzig Messe Nord gesperrt werden.

Dadurch kommt es auf verschiedenen Streckenabschnitten im S-Bahn-Netz Leipzig zu Fahrplanänderungen und Ersatzverkehren.

Folgende Verbindungen sind unter anderem betroffen:

Die S-Bahnen der Linie S 11 Leipzig-Stötteritz–Leipzig Hbf–Leipzig Messe fallen zwischen Leipzig-Stötteritz und Leipzig Messe aus.

Die S-Bahnen der Linie S 2 Markkleeberg-Gaschwitz–Leipzig–Bitterfeld–Dessau fallen zwischen Leipzig-Connewitz und Leipzig Hbf aus. Als Ersatz nutzen Reisende in diesem Abschnitt die verkehrenden S-Bahnen der Linien S 3 (Halle-Trotha–Geithain) und S 5 (Halle–Zwickau). Die S-Bahnen in/aus Richtung Delitzsch fallen zwischen Leipzig Hbf und Leipzig Messe aus. Die S-Bahnen aus Richtung Dessau beginnen/enden abweichend in Leipzig Hbf (oben) und werden zwischen Leipzig Hbf (oben) und Rackwitz (Leipzig) umgeleitet. Die Halte in Leipzig Nord und Leipzig Messe entfallen. Als Ersatz fahren zwischen Leipzig Hbf (oben) und Leipzig Messe/Rackwitz (b. Leipzig) Busse.

Die S-Bahnen der Linien S 5/ S5X Halle–Leipzig/Halle Flughafen–Leipzig Hbf–Altenburg–Zwickau werden zwischen Halle (Saale) Hbf und Leipzig Hbf (tief) über Schkeuditz (mit zusätzlichem Halt) umgeleitet und halten nicht in Leipzig/Halle Flughafen und Leipzig Messe. Zwischen Schkeuditz und Leipzig/Halle Flughafen fahren Busse. Einige S-Bahnen fallen zwischen Leipzig Hbf und Leipzig-Connewitz aus. Als Ersatz nutzen Reisende in diesem Abschnitt die zeitnah verkehrenden S-Bahnen der Linien S 3 (Halle-Trotha–Geithain).

Anzeige: