Rudern gegen Krebs

Benefiz-Regatta auf der Elbe in Magdeburg
Sonntag, 19. Juni 2016

radio SAW am Sonntag, 19. Juni, die Benefiz-Regatta "Rudern gegen Krebs" am Mückenwirt in Magdeburg.

Schon vor Veranstaltungsbeginn war der Bereich gut gefüllt und lockte viele neugierige Besucher an. Und dann ging es los. Während Arno Boes die Rennen in bester Sportreportermanier kommentierte, führte radio SAW-Moderator Ted Stanetzky durchs Showprogramm und sprach dabei mit den Organisatoren, den Sponsoren und auch mit Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper, dem Schirmherren dieser Veranstaltung.

Viele der 2.000 Besucher genossen die großartige Atmosphäre direkt an der Elbe und gönnten sich ein leckeres Getränk direkt beim Mückenwirt oder schlugen beim Kuchenbasar zu. Frisch gestärkt konnte man dann die jungen Mädels des Magdeburger Sportvereins 1990 e.V. bestaunen, die mit spektakulärer Akrobatik beeindruckten.

Und auch die Kleinsten wurden unterhalten, denn für sie stand eine Hüpfburg oder Kinderschminken bereit. Kurz vor der Bekanntgabe der Gewinner sorgte die Band "Do Not Cross" nochmal richtig für Stimmung und spielte wunderbare Rock-Cover.

Am Ende freuten sich die Teams "FörderSpezialisten in Bewegung" (Frauen-Klasse), "Sparda 2" (Mixed-Klasse), "Angels for Health (Männer-Klasse) und "Magdeburger Förderkreis  krebskranker Kinder" (Rennen der Stiftung) über ihre ersten Plätze.

Doch Sieger waren am Ende alle. Denn die vielen Spenden, die der heutige Tag einbrachte, gehen komplett in die Krebsforschung. Allein dafür hat sich diese tolle Veranstaltung gelohnt.

Anzeige: