lommbock.jpg

Lommbock

Der radio SAW-Kinotipp
Mittwoch, 22. Februar 2017

lommbock-kinoplakat.jpg

Nach Trainspotting kommt jetzt also die nächste Kultstreifen-Fortsetzung in die Kinos: 15 Jahre nach Lammbock heißt es nun Lommbock.

Stefan ist schon lange weg aus Würzburg, wollte eigentlich eine Strandbar in der Karibik eröffnen, hat aber längst Karriere gemacht als Anwalt und ist kurz davor in Dubai zu heiraten. Er muss nur schnell seine Geburtsurkunde aus Deutschland abholen.

Dieser Kurztrip fällt dann doch etwas länger aus als geplant. Schließlich trifft er hier seinen alten Kumpel Kai, mit dem er einst einen Cannabis-Pizzalieferservice betrieben hat.

Kai ist mittlerweile Papa und kümmert sich um einen ranzigen Asia-Lieferdienst namens „Lommbock“. Stefan und Kai versacken beim Schwelgen in alten Erinnerungen und natürlich alles kommt wieder so, wie es kommen muss.

Lommbock – also für alle, die sich 2001 weggeschmissen haben, ist diese Fortsetzung Pflichtprogramm. Allein schon deswegen, weil bei dieser Kifferkomödie fast die gesamte Besetzung aus Teil 1 wieder dabei ist, und zwar unter anderem: Lucas Gregorowicz, Moritz Bleibtreu, Alexandra Neldel und Wotan Wilke Möhring. Das passt!

Trailer ansehen

Anzeige: