mlu app.jpg

Halle in der virtuellen Realität

Freitag, 11. August 2017

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg lockt künftige Studenten in die virtuelle Realität. Die Uni startet eine neue App, die bietet virtuelle Panorama-Führungen durch Halle und die MLU. 20 Videos im 360-Grad-Format wurden dafür gedreht, dazu kommen 110 interaktive Fotos. Zu sehen sind neben der Universität auch Sehenswürdigkeiten wie der Botanische Garten oder eine Bootstour auf der Saale. «Nicht alle Studieninteressierten schaffen es, vor Studienbeginn nach Halle zu kommen. Mit der VR-App wollen wir ihnen die Möglichkeit bieten, sich einen Eindruck von der Uni und der Stadt verschaffen zu können», sagte ein Sprecher der Uni Halle .

Anzeige: