Flackernde Lichter auf Obstfeldern in der Börde

Der Obsthof Hornemann schützt mit Kerzen seine Aprikosen vor Frost
Mittwoch, 19. April 2017

Flackernde Lichter bringen gerade Felder bei Langenweddingen im Sülzetal zum Leuchten. Dort will der Obsthof Hornemann seine Aprikosen vor den frostigen Temperaturen schützen.

Dafür haben die Obstbauern die zweite Nacht in Folge 240 Paraffinkerzen in Eimern an die Bäume gestellt. In den vergangenen beiden Jahren hatte der Obsthof damit schon Erfolg, die Aprikosen erfroren nicht.

Anzeige: