Digitalradio-Empfang

Neuer Sendestandort in Wittenberg aufgebaut
Freitag, 30. Juni 2017

digitalradio-digiradio-300.jpg

Wow! Perfekter Klang in Digitalradio!

Zum 30.6.2017 sind die alten Digitalradio-Sender im Kanal 12C eingestellt worden. Diese haben leider keine Betriebserlaubnis mehr erhalten. Von der Einstellung betroffen sind die DAB-Standorte in Naumburg, Zeitz und Wittenberg.

Neuer Sendestandort in Kanal 11C in Wittenberg

Wir freuen uns, dass zum 1. Juli 2017 in Wittenberg ein neuer Sendestandort in Kanal 11C in Betrieb genommen wurde. Der Umstieg von 12C auf 11C sollte laut Media Broadcast nahtlos erfolgen. Eventuell müsst Ihr in Eurem Radio noch einmal einen Sendersuchlauf starten.

Region Naumburg und Zeitz leider kein Digitalradio-Empfang

In der Region Naumburg und Zeitz sind die privaten Radiostationen leider erst einmal nicht über Digitalradio zu empfangen. Wir wollen gerne so schnell wie möglich auch in diesen Regionen wieder Sendestandorte aufbauen, doch leider hängt diese Entscheidung nicht alleine von radio SAW ab. An der Entscheidung sind auch alle anderen privaten Radiostationen im Sendegebiet beteiligt.

Während die privaten Radiostationen die Sendeanlagen über ihre Einnahmen finanzieren müssen, baut der MDR eigene Sendestandorte auf, die über die Rundfunkgebühren bezahlt werden.
Dazu gibt es einen bundesweiten Multiplex, der ebenfalls unabhängig vom privaten Angebot in Sachsen-Anhalt eigene Sendestandorte aufbaut.

radio SAW sendet derzeit über Digitalradio in den Großräumen Magdeburg, Halle und Harz (Kanal 11C). Mobil sind wir im Sendegebiet über DAB+ auch auf der A14 und A2 zu empfangen.
radio SAW ist natürlich im gesamten Sendegebiet weiterhin über UKW und online auch per App zu hören.

Hier gibt es eine gute Übersicht, wie und wo man überall radio SAW empfangen kann

Wir wünschen Euch weiterhin viel Spaß und gute Unterhaltung mit radio SAW!

Anzeige: