Der dunkle Turm

Der radio SAW-Kinotipp
Mittwoch, 12. Juli 2017

Der Revolvermann ist der letzte seiner Art. Seine Sippe und seine Welt liegen im Sterben – so wandert er seit Jahren in einem Paralleluniversum durch die Wüste, um den Mann in Schwarz zu verfolgen - mit ihm hat er noch eine Rechnung offen.

Beide haben dasselbe Ziel: Den dunklen Turm, das Zentrum der Macht, das der Revolvermann unbedingt vor dem Mann in Schwarz erreichen muss, weil hier seine Welt und alle anderen Universen zusammengehalten werden.

Auf seiner Jagd bekommt der Revolvermann Unterstützung, u.a. von dem jungen Jake, der zwar aus dem New York unserer Zeit stammt, aber durch ein Portal in eine Parallelwelt gelangt und hier fortan an der Seite des Revolvermanns kämpft. Ihr Weg führt sie nicht nur zum Turm, sondern auch zum personifizierten Bösen, dem Scharlachroten König.

Dieses außergewöhnliche Fantasy-Western-Abenteuer ist nun die erste Verfilmung von Stephen Kings berühmter Buchreihe um einen Revolverhelden, der die Menschheit retten muss. Viele Namen – u.a.  Daniel Craig oder auch Christian Bale – waren dafür im Gespräch, Idris Elba, den wir letztes Jahr noch in Star Trek Beyond gesehen haben, hat die Rolle bekommen,  Oscarpreisträger Matthew McConaughey spielt den Mann in Schwarz. Ganz schön düster, aber absolut sehenswert!

Trailer: Der dunkle Turm

Anzeige: