Autoexplosion in Paris

Auto fährt in ein Polizeifahrzeug und explodiert
Montag, 19. Juni 2017

paris-explosion (1).jpg

Polizisten blockieren die Zufahrt zu den Champs Elysees in Paris. Ein Mann ist mit seinem Auto auf der Pariser Prachtstraße Champs-Elysées auf ein Fahrzeug der französischen Gendarmerie geprallt.

Auf den Champs-Elysées in Paris ist mitten im Feierabendverkehr ein Auto explodiert.

Es sei zuvor in einen Polizei-Kleinbus geprallt, berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP. 

Der Fahrer haben Waffen in seinem Auto gehabt und sei nun tot, sagte Frankreichs Innenminister Collomb.

Medienberichten zufolge habe die Polizei in dem Wagen Gasflaschen, ein Kalaschnikow-Gewehr sowie Faustfeuerwaffen gefunden. 
 

Anzeige: