Oberbuergermeisterwa_73556621.jpg

Wernigerode verabschiedet OB Gaffert

Donnerstag, 7. Juli 2022

IMG_7301.jpg

Wernigerodes scheidender OB Peter Gaffert trägt sich im Beisein von Stadtratspräsident Uwe-Friedrich Albrecht zum Abschluss noch in das Goldene Buch der Stadt ein.

Die Amtszeit von Wernigerodes Oberbürgermeister Peter Gaffert endet in diesem Monat. Gestern wurde er bereits im Stadtrat verabschiedet, dabei wurde auf die vergangenen 14 Jahre zurückgeblickt. Doch was bleibt ihm selbst besonders in Erinnerung: „Das Besondere war, dass ich stets die unterschiedlichsten Menschen, an unterschiedlichsten Orten treffen durfte, aber auch die Gestaltung unserer Stadt war mir immer sehr wichtig, dabei gab es gute, aber auch weniger gute Tage, aber das Ergebnis, denke ich, kann sich sehen lassen.“  

Gaffert: "Erstmal entspannen!"

Nun wolle sich Gaffert Zeit für sich und seine Familie nehmen, Urlaub stehe zunächst an. Sein Nachfolger ist Tobias Kascha, der die OB-Wahl im April gewonnen hatte. Er bekam gestern die Amtskette überreicht: „Für mich war das ein sehr emotionaler Moment, weil es das Amt besiegelt. Und durch die gemeinsame Zusammenarbeit mit Peter Gaffert in den letzten Jahren, fand ich, hatte das auch nochmal eine gewisse emotionale Art und Weise gehabt.“

Kascha: "Möchte Wahlversprechen gleich umsetzen"

Tobias Kascha tritt seinen Dienst als Oberbürgermeister am 1. August an. Als erste Amtshandlung will er Bürgersprechstunden anbieten.