IMG_0382.JPG

Walking On Cars zu Gast bei den Muckefucks

Donnerstag, 14. März 2019

In vollkommener Abgeschiedenheit an der Südwestküste Irlands bildete sich aus engen Schulfreunden vor acht Jahren die Band "Walking On Cars". Gleich mit den ersten Singles  "Catch Me If You Can" und "Two Stones" sorgten sie in Großbritannien für großes Aufsehen. Auch mit ihrem 2016 veröffentlichten  Debütalbum "Everything This Way"  machten sie mächtig Eindruck.

Album und Singles kletterten in die Top 30 der Charts unter anderem in England und Deutschland. In Irland stieg "Everything This Way" sogar bis an die Spitze der Charts.

Jetzt meldet sich die Band mit Ihrem zweiten Album "Colours" zurück.

Im Interview mit den Muckefucks erzählen  Sorcha, Patrick und Paul, wie sie zu ihren Bandnamen gekommen sind, was sie von Handys auf Konzerten halten, stellen ihre neue Single "Coldest Water" vor und lernen auch gleich noch einige regionale deutsche Sprüche!

Video: Interview

Video: Der neue Song "Coldest Water"

Video: Walking On Cars covern Sam Smith

Walking On Cars in Osterstimmung

Anzeige: