Polizei_kontrolliert_71291806.jpg

Symbolbild: Polizeikontrolle auf einem Rastplatz an der A2

Mit vier Promille auf der A2

Freitag, 27. Mai 2022

Auf der A2 hat die Polizei einen völlig betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der von den Behörden auch noch gesucht wurde.

Der 53-Jährige aus NRW war gestern Nachmittag bei Alleringersleben in Schlangenlinien unterwegs.

Beim Aussteigen auf dem Parkplatz Lorkberg konnte er sich kaum auf den Beinen halten und pustete einen Alkoholwert von knapp vier Promille.

Die Überprüfung seiner Personalien ergab, dass er keine Fahrerlaubnis hatte und keine Kfz-Versicherung - dafür aber einen Haftbefehl samt Reststrafe von 240 Tagen.

Die Polizei brachte den Mann umgehend ins Gefängnis.