STING brachte Halle zum Beben!

radio SAW präsentierte grandioses Konzert
Sonntag, 7. Juli 2019

Am Samstag, den 06. Juli 2019 präsentierte radio SAW den britischen Musiker STING auf der Freilichtbühne Peißnitz in Halle (Saale).

Viele kennen ihn noch aus seiner Zeit bei „The Police“, als er und seine Bandkollegen die 70er und 80er Jahre rockten mit bis heute unvergessenen Hits wie „So Lonely“, „Every Breath You Take“ oder „Roxanne“.

Die Faszination für seine Musik geht bis heute durch alle Altersklassen und so warteten am heutigen Nachmittag bei angenehmen Temperaturen schon hunderte Fans vor dem Einlass, um sich die allerbesten Plätze direkt vor der Bühne zu sichern.

Um 20:00 Uhr betrat STING samt Band die imposante Freilichtbühne und lieferte unter tosendem Applaus mit dem Police-Song „Message In A Bottle“ den perfekten Einstieg für diesen Konzertabend. Innerhalb von Sekunden tanzten, sprangen und sangen unfassbare 10.000 Besucher und konnten ihr Glück kaum fassen, diesen Ausnahmekünstler im SAW-Land live zu erleben.

Mit dabei hatte er neben seiner Gitarre und seiner unverwechselbaren Stimme auch gesangliche Unterstützung und die passende instrumentale Begleitung für seine Songs. Mit einer spürbaren Freude und Leidenschaft spielte er seine größten Klassiker wie „Desert Rose“, „Fields Of Gold“ oder „Englishman In New York“ und mit dem ein oder anderen Wort Deutsch hatte er jeden Zuschauer und jede Zuschauerin auf seiner Seite, eben ein Musiker, wie es ihn heutzutage nur noch selten gibt.

So verflogen die ca. 1,5 Stunden geradezu als STING sich mit einer allerletzten Zugabe von den deutschen Fans verabschiedete und sie mit vielen schönen Erinnerungen an dieses fantastische Konzert in die milde Sommernacht entließ.