image.jpg

Hallescher FC

Sieg für den HFC gegen Eintracht Braunschweig

Samstag, 11. Mai 2019

In der Dritten Liga hat der Hallescher FC das letzte Heimspiel der Saison gewonnen, 1-0 gegen Eintracht Braunschweig. Die Hallenser waren in der erste Halbzeit die bessere Mannschaft und gingen durch ein Foulelfmeter durch Bahn in führung. In der zweiten Halbzeit war Braunschweig viel besser, haben es aber nicht geschaft den Ausgleich zu erziehlen sodass es am ende bei der 1-0 für den HFC geblieben ist. 

Trotz des Sieges kannn der HFC nicht mehr aufsteigen da Wehen Wiesbaden gegen Osnabrück gewonnen hat und geht damit in die Relagation.

Mit einem Sieg heute wäre Eintracht Braunschweig gerettet. Jetzt khaben die Braunschweiger ein echtes Endspiel um den Klassenerhalt im letzten Spiel der Saison am Samstag gegen Energie Cottbus.

Anzeige: