Rohrbombe1.jpg

Rohrbomben in Thale

Paketzusteller findet Bomben am Straßenrand
Mittwoch, 11. September 2019

Rohrbombe 2.jpg

In Thale hat ein Paketzusteller am Vormittag zwei selbstgebaute Rohrbomben am Straßenrand entdeckt.

Die Polizei sperrte daraufhin im Gewerbegebiet Warnstedter Straße den Bereich in einem Umkreis von 100 Metern um die Fundstelle ab.

Die beiden Rohrbomben wurden in einer nahegelegenen Kiesgrube kontrolliert gesprengt.

Wer die Bomben an der Straße ablegt hat, weiß die Polizei noch nicht. Sie sucht nun Zeugen.

Die Polzei fragt: Wer kann Angaben zur Herkunft dieser Rohrbomben machen? Wer kennt Personen, die solche Gegenstände in dieser Form herstellen? Wer hat verdächtige Personen am Tatort gesehen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 03941/ 674 293

Anzeige: