freddys-familienwelt-gesichtsmaske-810x289-1.jpg

Freddys Familienwelt

Quarkmaske selbst anrühren

Dienstag, 25. Januar 2022

Nach einem anstrengenden Tag rührt Ihr euch die einfach selbst zusammen und findet dafür alle Zutaten in der Küche.

Hauptbestandteil ist Quark, am besten mit richtig hohem Fettgehalt. Der hilft als Hausmittel mit seinen Milchsäurebakterien ja schon immer gegen Entzündungen, wirkt abschwellend, kühlend und reinigend. Außerdem versorgt er Euch mit Feuchtigkeit und glättet durch den Inhaltsstoff Kasein Fältchen.

Bei Mischhaut verrührt Ihr 2 Esslöffel Quark mit 2 Teelöffeln Honig und einem Spritzer frisch gepresstem Zitronensaft.

Trockene Haut freut sich über eine Quarkmaske mit einem Löffel Olivenöl. Mischt Ihr darunter noch etwas pürierte Gurke, gibt’s den extra Frischekick.

Die Maske lasst Ihr ungefähr eine Viertelstunde einziehen und wascht danach alles gründlich mit lauwarmem Wasser ab.