magnus-carlsen-1000-1.jpg

Magnus Carlsen

Norweger Carlsen wieder Schachweltmeister

Sieg gegen Russen Karjakin im Tie-break
Donnerstag, 1. Dezember 2016

magnus-carlsen-1000-2.jpg

Magnus Carlsen, Sergej Karjakin
Schach-WM-Duell zwischen Magnus Carlsen (NOR, l.) und Sergej Karjakin (RUS, r.)

Magnus Carlsen ist wieder Schach-Weltmeister. Der Norweger verteidigte am Mittwoch 30. November seinen Titel am Mittwochabend in New York im Tiebreak mit 3:1 gegen den Russen Sergej Karjakin.

Nach zwölf Partien mit normaler Bedenkzeit hatte es 6:6 gestanden.

Carlsen konnte seinen Triumph gleich doppelt feiern, er hatte am selben Tag Geburtstag. Er wurde 26 Jahre alt.

Der 26-jährige Karjakin kündigte an, in zwei Jahren eine Revanche anzustreben. «Magnus hat meine Fehler ausgenutzt und verdient gewonnen. Beim nächsten Mal versuche ich, ein besseres Ergebnis zu erreichen», sagte er.

Aktueller Schachweltmeister aus Norwegen - und der nächste aus dem Harz?

Vielleicht kommt ja der nächste Weltmeister aus dem Harz? Potential ist auf jeden Fall vorhanden. Hier gibt es mit Ströbeck ein ganzes Schachdorf!

www.schachdorf-stroebeck.de