Neue Regeln für die Waldbesetzer in Losse

A-14 Gegner müssen künftig strenge Auflagen erfüllen
Donnerstag, 21. Oktober 2021

Seit heute gelten neue Regeln für die Waldbesetzer in Losse in der Altmark.

Die A-14 Gegner müssen künftig strenge Auflagen erfüllen, wie täglich einen Versammlungsleiter benennen, Löschwasser vorhalten, und die Baumhäuser auf Statik prüfen lassen.

Außerdem müssten sie den Wald bei Unwetter verlassen. Obwohl sie das wohl nicht tun werden, heißt das aber nicht, dass die Besetzung bei Seehausen morgen schon geräumt wird.

Erstmal beginnt heute die Widerspruchsfrist von einem Monat, danach wird es Kontrollen geben, ob die Auflagen eingehalten werden. Außerdem hat die Besetzer rechtliche Schritte angekündigt.

Anzeige: