Klasse übersetzt in Blankenburg

Englishman Warren Green besuchte die Europaschule „August Bebel“
Mittwoch, 3. April 2019

Am Mittwoch, 3. April 2019, ging es für Warren Green und das „Klasse übersetzt!“-Team ab in den Harz zur Europaschule „August Bebel“ in Blankenburg.

Frau Schaberg, die Englischlehrerin der 8a, hatte sich für ihre Englisch-Klasse beworben, weil sie fand, dass es Zeit für eine lustige Englischstunde mit Warren Green ist. Die 8a ist motiviert Englisch zu lernen und sie möchte ihre Schüler mit einer nicht alltäglichen Stunde überraschen, wie Frau Schaberg schrieb. Bei dieser Überraschung ist Warren selbstverständlich dabei und machte sich mit seinem Team auf in den Harz.

Der beliebte Vertretungslehrer wurde mit seinem Team sehr herzlich von Frau Schaberg in Empfang genommen und mit einem leckeren Frühstück überrascht. Pünktlich zum Stundenbeginn war Warren ganz in seinem Element und begrüßte die 8a in seiner Muttersprache und erklärte was er mit den freundlichen Schülern vor hat.

Nachdem dies geklärt war, ertönte der Song „Hold my Girl“ von George Ezra im Klassenzimmer. Alle Schüler hörten aufmerksam zu und machten sich anschließend an die Übersetzung. Es wurde viel gelacht und alle hatten ihren Spaß. In Windeseile wurde der Songtext von der gesamten Klasse übersetzt und schließlich von Vanessa und Paul ins Mikro gesprochen.

Warren erntete nur Lob und wurde als lustiger, sympathischer und cooler Typ beschrieben. Gern würde man Warren für immer als Assistenzlehrer für den Englischunterricht haben. Nach dieser spaßigen Englischstunde gab es ein tolles Klassenfoto und viele Selfies zur Erinnerung.

Die Übersetzung hört Ihr ab Freitag, 31. Mai 2019, auf radio SAW und dann natürlich auch in unserer Mediathek.