chair-2584260_1920.jpg

Gardelegen geht gegen Zahnärztemangel vor

Studenten sollen mit 500 Euro im Monat unterstützt werden
Montag, 9. Mai 2022

Um dem Zahnärztemangel entgegenzuwirken, will Gardelegen gemeinsam mit der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt ein Stipendium-Programm auf den Weg bringen. Pro Semester sollen Studenten z.B. mit 500 Euro monatlich unterstützt werden. Die Stadt hilft außerdem unter anderem bei der Wohnungssuche und Kinderbetreuung. Als Gegenleistung bleiben die künftigen Zahnärzte nach ihrem Abschluss so lange in der Stadt, wie sie auch Förderung erhalten haben. In einer Woche entscheidet der Stadtrat, ob das Programm Realität wird.