Gestartet: Firmenstaffel DIGITAL

Ab heute zählt jeder Lauf

 

Die Firmenstaffel läuft digital - und gelaufen wird ab sofort bis 31. August. Seit 05. Mai lief die Anmeldung und die Resonanz war und ist toll. Übrigens zählt jede Laufaktivität ab einer Geschwindigkeit von 6 km/h. Cheforganisator Martin Hummelt hat uns alle Fragen zum Event beantwortet!

Kann ich noch mitmachen?!

Ja! Euer Team-Captain oder ein Vertreter Eures Unternehmens übernimmt die Anmeldung unter www.firmenstaffel.deAlle gemeldeten Mitarbeiter/innen laufen als ein großes Team unter dem Namen der Firma. Es können jederzeit weitere Kollegen/innen dazu gemeldet werden, auch nach dem offiziellen Start am 1. Juni. Die Startgebühr pro Mitarbeiter/in beträgt 19,00 Euro zzgl. MwSt. Hier erklärt der Steffel-Chef Martin Hummelt noch einmal persönlich, wie der Lauf funktioniert!

Klickt Euch gern rein:

Video ansehen

Interview mit Organisator Martin Hummelt

Wer gewinnt eigentlich?

Es wird mehrere Kategorien geben, in den "gewonnen " werden kann, zum Beispiel gewinnt das Unternehmen, dessen Läufer die meisten Kilometer zusammen bringen - da haben große Unternehmen auch große Chancen. Aber es wird auch geschaut, welches das sportlichste Unternehmen ist. Hier steht z. B. die Frage, welches Unternehmen im Durchschnitt pro Läufer/in die meisten Kilometer geschafft hat. Und es wird auch Preise geben für Einzelläufer - und da ist dann das Unternehmen oder dessen Größe egal! Zum Beispiel: welcher Läufer/welche Läuferin ist die meisten Kilometer am Stück gelaufen oder hatte die meisten Laufaktivitäten oder ist am weitetsten gelaufen. Außerdem gibt es mehrere Challenges, wie z. B. den Azubi-Run, bei dem nur Azubis gewinnen können. Und sicher kommen noch andere dazu. Vielleicht: welches Team lief "am weitesten entfernt" vom SAW-Land? Eventuell läuft ja wer aus Neuseeland mit - der hätte gute Chancen. Oder: welches Team ist "am spätesten" gelaufen? Eine Nachtlauf-Challenge wäre doch witzig.

In drei Monaten um die Welt

Eine besondere Challenge hat sich das Organisatorenteam selbst gestellt. Normalerweise werden bei der Firmenstaffel an einem Tag rund 15.000 Laufkilometer absolviert. Für die 3 Monate der digitalen Firmenstaffel hat sich das Team das Ziel gesetzt, die Welt zu umrunden. „Wir wollen einmal um den Globus, also 40.000 Kilometer gemeinsam erlaufen und damit im doppelten Sinne eindrucksvoll zeigen, dass die Wirtschaft in Sachsen-Anhalt auf Hochtouren läuft.“, so Martin Hummelt. Mal sehen, ob alle Teilnehmer zusamen dieses Laufziel schaffen! Dann wären alle zusammen im Gewinner-Team!

So funktioniert's

Jede/r kann innerhalb von drei Monaten so oft und so viel für seine Firma laufen, wie sie oder er es sich zutrauen und schaffen. Und er läuft da, wo er gerade ist: also auch in Wien oder an der Ostsee oder auf dem Laufband oder oder! Alles über 6 km/h zählt als "gelaufen". Die Kilometer werden dabei über den Tracking-Dienst Strava mit Hilfe einer App erfasst, der jeweiligen Firma zugeordnet und in der offiziellen Ergebnisliste veröffentlicht.

Strava-App für Android

Strava-App für iOS

Wann gibt's die Abschlussparty?

Sobald man wieder große Party feiern darf!

Übrigens, wer bei der Firmenstaffel digital 2020 mitmacht, erhält ein Vorkaufsrecht auf Startplätze 2021!

Teilnahmebedingungen Firmenstaffel Digital hier!

Video: Organisator Martin Hummelt beantwortet Fragen zur Firmenstaffel Digital


Partner

Sparkasse

Die Firmenstaffel Magdeburg digital wird präsentiert von radio SAW und der Stadtsparkasse Magdeburg. Gut für Magdeburg!

Für jeden gelaufenen Kilometer bei der digitalen Firmenstaffel spendet die Stadtsparkasse Magdeburg 10 Cent für die Initiative „Gemeinsam für Magdeburg

www.sparkasse-magdeburg.de