feuerwehr_symbolbild.jpg

Symbolbild: Feuerwehr

Feuerwehren im Saalekreis nun top

Die Kosten liegen bei 2,3 Millionen Euro
Dienstag, 23. November 2021

Die Feuerwehren im Saalekreis sind ab sofort besser ausgerüstet. So bekommen etwa die Kameraden der Freiwilligen Wehr in Mücheln und der Ortsfeuerwehr in Brachwitz heute Mittag zwei neue Flugdrohnen. Und die Atemschutzwerkstatt in der technischen Zentrale in Blösien ist jetzt hochmodern – neue Geräte z.b. zur Befüllung der Sauerstoffflaschen wurden eingebaut – 2,3 Millionen Euro hats gekostet.