Estland_Deutschland_62992635.jpg

Estland - Deutschland

Deutschland schlägt Estland 3:0

DFB-Team siegt in Unterzahl: Gündogan mit Doppelpack
Sonntag, 13. Oktober 2019

Im Kampf um die Qualifikation für die Europameisterschaft ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft auf Kurs geblieben.

In Tallinn kam das Team von Bundestrainer Joachim Löw am Sonntag gegen Estland zu einem 3:0-Erfolg.

Dabei musste das Team lange Zeit in Unterzahl spielen, Emre Can sah bereits in der 14. Spielminute die Rote Karte nach einer Notbremse.

Die Tore für Deutschland erzielten vor 12.000 Zuschauern in Tallinn Ilkay Gündogan (51./57.) mit seinem ersten Doppelpack im 35. Länderspiel und der Leipziger Timo Werner (71. Minute).

Vor den abschließenden Heimspielen gegen Weißrussland und Nordirland Mitte November bleibt die deutsche Elf in Gruppe C punktgleich mit Spitzenreiter Niederlande auf Platz zwei.