Der Magdeburger Weihnachtsbaum kommt

Ehepaar aus Barleben ist Spender
Freitag, 8. November 2019

Wer heute am Freitagmorgen in Barleben einen Kran gesehen hat, weiß jetzt Bescheid: Schuld daran war der Magdeburger Weihnachtsmarkt, denn die Veranstalter haben vorhin den großen Weihnachtsbaum abgeholt.

Ganze 18 Meter hoch ist die Blautanne und bis kurz vor 9 stand sie auf dem Grundstück von Uwe und Birgit Stieger, sie sind Bruder bzw. Schwägerin des Weihnachtsmarkt-Chefs Paul-Gerhard Stieger.

 

Seit 37 Jahren war der Baum teil des Lebens der Stiegers, es war ihr erster kleiner Weihnachtsbaum nach dem Umzug nach Barleben, danach kam er in den Garten wo er beachtlich groß wurde.

So groß, dass sich das Ehepaar nach einigen Anfragen von Paul-Gehard jetzt entschied, sich von der Tanne zu trennen.

Mit Kettensäge und Kran ging es dann ruckzuck – innerhalb von 20 Minuten lag der Baum auf dem Laster.

Birgit und Uwe freuen sich jetzt über freie Sicht und mehr Licht im heimischen Garten und auf der Terrasse.

 

Noch am Nachmittag landet der Baum auf dem Alten Markt in Magdeburg.

Am 25. November seht ihr die Tanne von Uwe und Birgit dann voll geschmückt auf dem Weihnachtsmarkt.

Anzeige: