Coronavirus_Proteste_72413255_ergebnis.jpg

Demonstration in Magdeburg

Demonstrationsbilanz in Magdeburg

30 Demonstrationen und Kundgebungen gab es am Samstag
Montag, 24. Januar 2022

Ein massives Polizeiaufgebot hat am Samstag in Magdeburg 30 Demonstrationen, Kundgebungen und Versammlungen überwacht. Einzig unangemeldet war ein sogenannter Corona-Spaziergang, an dem vor seiner Auflösung nach Angaben der Polizei etwa 600 Personen teilnahmen. Dabei kam es mehrfach zu Handgreiflichkeiten mit Beamten. Zuvor hatten etwa 160 Neonazis ihren Angaben nach, der Opfern der Bombardierung Magdeburgs im Zweiten Weltkrieg gedacht.  

Damit sie ihren Trauermarsch nicht durch die Innenstadt führen konnten, hatten Bürgerinitiativen und politische Akteure mit ihren Aktionen öffentlich Plätze besetzt.