feuerwehr-allgemein-1000-2.jpg

Feuerwehr

Brand in Schweinemastanlage

200 Tiere verendet
Montag, 11. November 2019

Ursachsensuche nach dem Brand in einer Schweinemastanlage im Landkreis Börde.

Bei dem Feuer im Eilsleber Ortsteil Wormsdorf waren gestern Früh über 200 Schweine getötet wurden.

Der Gesamtschaden liegt ersten Schätzungen zufolge bei rund 240.000 Euro.

Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt. Die Ermittlungen laufen.

Anzeige: